Kapitalismus Kompostieren

Datum/Zeit
14.07.2021
19:00 - 21:00


Angesichts der immensen globalen ökologischen Herausforderungen wirkt eine sozial-ökologische Marktwirtschaft alternativlos und wird von einem breiten Spektrum gefordert; Was können wir davon erwarten? Lohnt sich dennoch die Frage: Welche Ökonomie den Herausforderungen am ehesten gerecht wird? Konkrete Beispiele zeigen lokale Handlungsfelder auf und veranschaulichen die Potenziale des “Kompostierens”!

 

Von der SOLAWI zur CS-X ; Alternativen zu und Wege aus dem herrschenden Wirtschaftssystem.

Eine Podiumsdiskussion (mit Livestream) mit Andreas Heck (Vorstand Regionalwert AG), Tanja Brumbauer (Next Economy Lab), Michaela Hausdorf & Timo Wans (Myzelium UG)

Teilnahme ist kostenlos!

ANMELDUNG unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten (Name, Adresse, Email und Angabe, ob eines der 3G (Getestet, Genesen, Geimpft) zutrifft) pro Person unter https://www.eventbrite.de/e/kapitalismus-kompostieren-tickets-161290836233.