Lebensmittelverschwendung und was man dagegen tun kann

Datum/Zeit
22.11.2021
16:40 - 18:10


Pro Sekunde landen in Deutschland  313 Kilogramm noch genießbare Lebensmittel im Müll. Die größte Verschwendung findet dabei in privaten Haushalten statt. Mit dem Projekt „Zur Tonne“ soll erreicht werden, dass Lebensmittelüberschüsse nicht länger weggeworfen werden. Dadurch soll man das Ausmaß der Verschwendung verstehen und soll diese sichtbar, erlebbar und genießbar machen.

Online-Format mit „Zur Tonne“: Bedeutung von Lebensmittelverschwendung in Deutschland und was jede:r Einzelne:r tun kann, um diese zu verhindern.

Dafür haben Zur Tonne auch spannende Kochvideos erstellt, die zeigen, wie man gerettete Lebensmittel kocht.

Anmeldung via E-Mail an: email hidden; JavaScript is required