Mehr Bio in öffentlichen Einrichtungen und in der öffentlichen Beschaffung

Datum/Zeit
16.09.2020
10:30 - 17:30


Dabei sein. Mitreden. Gehört werden. Entscheiden.
Bio ist gut für die Umwelt! Deshalb gilt es, die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft weiter zu stärken und auszubauen. Die Initiative BioBitte lädt herzlich zum Dialogforum in Leipzig ein um mit Ihnen gemeinsam über „Bio, Regional und Saisonal in der Gemeinschaftsverpflegung“ zu sprechen.

Das Forum bietet Ihnen Gelegenheit für Austausch und Vernetzung mit regionalen Partnern sowie das Kennenlernen von Praxisbeispielen aus anderen Städten. Wir haben ein umfangreiches Programm für Sie zusammengestellt, welches ausreichend Platz bietet, um Dinge anzustoßen und mitzureden.
Am Vormittag hören Sie einen Impulsvortrag zum Thema „Nachhaltige Beschaffung von Lebensmitteln und Catering-Dienstleistungen“ und lernen hierbei auch Beispiele aus der Praxis kennen. Eines hiervon wird vor Ort vorgestellt: Die Kantine Zukunft in Berlin, die die Forderung nach mehr Bio in der Gemeinschaftsgastronomie bereits umsetzt. Ein Update zum Stand der Bio-Versorgung in Sachsen erhalten Sie durch die Marktstudie zum Einsatz von Öko- und Regionalprodukten in Einrichtungen der Außer-Haus-Verpflegung, zudem werden zukünftige Pläne und Projektideen angerissen.
Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit sich an einem der drei Foren zu beteiligen. Jedes Forum wird durch externe Expert*innen mit einem Impuls eingeleitet und durch Moderatoren begleitet. Tauschen Sie sich mit Kolleg*innen zu Erfahrungen, Hürden und Gelingfaktoren bei der Ausschreibung von Verpflegungsdienstleistungen aus oder diskutieren Sie über die Wünsche und Erwartungen wichtiger Anspruchsgruppen an die Verpflegungskonzepte mit. Ein Forum konzentriert sich darauf, Wertschöpfungsketten weiterzuentwickeln und Lösungen anzustoßen, um Lücken bei der nachhaltigen Beschaffung zu schließen.

Das Dialogforum ist eingebettet in die bundesweite Informationsoffensive „Mehr Bio in öffentlichen Einrichtungen und in der öffentlichen Beschaffung“, die vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung finanziert und von a’verdis umgesetzt wird.
Ziel der Initiative BioBitte ist es, den Bioanteil in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung auf 20 Prozent und mehr zu steigern. Mit passenden Angeboten unterstützt BioBitte Akteure aus Politik, Verwaltung und Praxis dabei, den Anteil ökologisch erzeugter Produkte in der öffentlichen Verpflegung zu erhöhen.

Anmeldung: bis zum 16. August online

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr Informationen gibt es hier.