Online-Podium „Vom Acker auf den Teller- Wie kann regionale Wertschöpfung im freien EU- Binnenmarkt am besten unterstützt werden?“

Datum/Zeit
24.03.2022
18:00 - 19:30

Keine Kategorien


Online Podium des SMEKUL

„Regionale Wertschöpfung bei Lebensmitteln gewinnt immer mehr an Bedeutung. Verbraucherinnen und Verbraucher fragen zunehmend regionale Produkte nach. Im Rahmen ihrer »Farm to fork«-Strategie nimmt die EU lokale Märkte und kurze Wege in den Blick. Gleichzeitig jedoch konkurriert der Fokus auf Regionalität mit den Regeln des freien EU-Binnenmarkts. Wie lässt sich dieser Zielkonflikt lösen?

Darüber diskutiert Landwirtschaftsminister Wolfram Günther am Donnerstag (24. März) um 18 Uhr auf dem Online-Podium
»Vom Acker auf den Teller – Wie kann regionale Wertschöpfung im freien EU-Binnenmarkt am besten unterstützt werden?«
gemeinsam mit Dr. Gereon Thiele, Referatsleiter in der Generaldirektion »Wettbewerb« der EU-Kommission, sowie mit Sarah Wiener, Mitglied des Europäischen Parlaments.
Im Anschluss stellen sächsische Akteurinnen und Akteure Best-Practice-Beispiele vor.
Ihr wollt dabei sein? Hier der Link zum Stream: https://vimeo.com/event/1924532.“