pick your own – Ein Erntespaziergang durch Dresden Plauen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
01.10.2019
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Müllerbrunnen


Überall in der Stadtnatur wächst allerlei Essbares – wenn man nur weiß wo. Im Rahmen des diesjährigen Umundu-Festivals Dresden möchte sich das Zukunftsstadtprojekt „Essbarer Stadtteil Plauen“ mit einer Obsttour durch die Innenhöfe, Grünstreifen, Parks und Streuobstwiesen in Dresden-Plauen vorstellen, bei der wir auch vielleicht bisher unbekannte Obst- und Wildobstarten vorstellen. Je nach Art kann reifes Obst auch geerntet und gemeinsam verkostet werden.

Seit September 2019 sind wir mit dem ‚Essbaren Stadtteil Plauen‘ Teil der ‚Zukunftsstadt Dresden‘ und somit eines von acht durch den BMBF geförderte Nachhaltigprojekte in Dresden. Das Projekt bewegt sich im Themenbereich der nachhaltigen Ernährung und will in den nächsten zwei Jahren der Frage nachgehen, wie das, was vor der Haustür wächst, von mehr Menschen wahrgenommen und genutzt werden kann. Ziel ist es, ein Bewusststein für frische, saisonale und lokale Ernährung zu schaffen und so eine widerstandsfähige Stadtregion mit einem hohen Grad an Selbstversorgung zu fördern.

Wir freuen uns auf einen spannenden und schmackhaften Spaziergang mit euch!

Euer Team vom „Essbaren Stadtteil Plauen“
Ernährungsrat Dresden c/o Lokale Agenda Dresden

https://www.zukunftsstadt-dresden.de/projekte/f2/
wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forsuchg und der Stadt Dresden

Und hier geht’s zum prall gefüllten Programm des diesjährigen Umundu-Festival Dresden https://umundu.de/festival2019