Potenziale der Solidarischen Landwirtschaft für Erzeuger & Verbraucher von Chemnitz bis Tharandt & Nossen bis Olbernhau

Datum/Zeit
24.01.2022
19:30 - 21:00


Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Projekts InnoLand-Sachsen für die Ausbreitung von Solidarischer Landwirtschaft in Sachsen.

Es referieren KLAUS STRÜBER (Berater für Solidarische Landwirtschaft) & NATALIE PAULS (Gärtnerin beim Hof zur bunten Kuh in  Frankenberg)

Die Veranstaltung sind für alle Interessenten offen. Angesprochen werden besonders Interessierte aus den Regionen Zittau-Görlitz & Freiberg und Umgebung, Erzeuger:innen, Student:innen, Auszubildende, Multiplikator:innen, Verbraucher:innen, Akteur:innen entlang der Wertschöpfungskette und Entscheidungsträger:innen.

Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Es bedarf keiner Anmeldung.

Wer über die Veranstaltungsreihe auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich in das folgende Kontaktformular eintragen.

Hier geht’s zur Einladung mit weiteren Informationen.