Tag der Regionen 2020: Klimaschutz durch kurze Wege: verwurzelt – weltoffen – klimabewusst

Datum/Zeit
11.09.2020 - 25.10.2020
Ganztägig


Viele Inititativen haben im Herbst noch Veranstaltungen oder Aktionen geplant, die thematisch im Nachhaltigkeits-, Ernährungs-, Landwirtschafts- oder Regionalsektor angesiedelt sind. Mit dem Tag der Regionen setzt die Regionalbewegung schon seit über 20 Jahren ein wichtiges Zeichen für diese Themen.

Deshalb möchten die Initiator*innen dazu einladen, eure Aktionen und Veranstaltungen einzutragen, die im erweiterten Aktionszeitraum zum Tag der Regionen stattfinden (11. September bis 25. Oktober 2020 – Kerntag 4. Oktober 2020).
Damit werdet ihr Teil des bundesweiten Aktionstages und verleiht den Themen, für die ihr euch und wir uns einsetzen zum einen politisch Gewicht, ihr beleuchtet aber auch eure Regionen (egal ob Stadt oder Land) und sorgt für Aufmerksamkeit für Regionalität und Nachhaltigkeit.

In den letzten Jahren wurden jährlich über 1000 Aktionen in ganz Deutschland gemeldet. Die aktuelle Krise zeigt, wie wichtig starke Regionen sind und deckt Missstände auf, die weltweit bestehen, weil regionale Versorgungsstrukturen fehlen. Deshalb ist es uns besonders wichtig, dass auch dieses Jahr der Tag der Regionen mit zahlreichen Aktionen auf unsere Regionen aufmerksam macht. Er wird sicherlich anders als bisher, aber sicherlich auch ganz besonders.

Weitere Informationen