World Organic Forum 2021

Datum/Zeit
16.03.2021 - 18.03.2021
Ganztägig


Vom 16.-18. März wir das World Organic Forum 2021 online tagen und läd alle Interessierte dazu ein, weltweit die Ökologisierung unserer Ernährung voranbringen und die globalen UN-Entwicklungsziele umzusetzen. Diese bottom up Bewegung beginnt in den Regionen weltweit, getragen von der Zivilbevölkerung, von Biomusterregionen und Landwirt*innen, die der Ökologie auf ihren Feldern Vorrang einräumen. Das World Organic Forum 2021 möchte ein internationals Netzwerk von SDG-Regionen gründen und hat hochrangige Referiernde, wie Ehrenpräsident des Club of Rome, Prof. Ernst-Ulrich von Weizsäcker und Dr. Hans Herren, Mitherausgeber des Weltagrarberichts und Präsident der Biovision Stiftung, im Programm.

Das World Organic Forum 2021 ist Startschuss für neue Kooperationen um die lokale/regionale Umsetzung der SDGs sowie deren Austausch weltweit voranzutreiben. Ziel ist die Gründung eines internationalen Netzwerks von SDG-Regionen, eine breite Anzahl von Regionalinitiativen aus dem In- und Ausland haben ihre Teilnahme zugesagt.

Anmeldung: hier

Das Forum findet online via Zoom statt.