Zurück oder Zukunft – Wie ernährt sich die Stadt regional?

Datum/Zeit
09.09.2020
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Deutsches Hygienemuseum Dresden


Dresden wird sich verändern, aber wie, das haben wir in der Hand. Was sehen wir, wenn wir über das Jahr 2030  hinausblicken? Wie werden wir in Dresden miteinander leben und reden? Wie wird sich unser Wohnraum gestalten, in welcher Wirtschaftsform werden wir arbeiten, in welcher Weise werden wir Wissen erlangen? Wie werden wir uns durch die Stadt bewegen? Kurz: Wie könnten mögliche Zukünfte aussehen und gestaltet werden?

Dresden ist bereits ein Labor für diese Möglichkeiten. Um uns aber darin zu üben, in die Zukunft zu schauen, geben uns Zukunftsdenker und Zukunftsdenkerinnen aus Wien, Berlin, Duisburg, Bielefeld, Essen und Oldenburg Impulse. Anschließend bringen wir sie ins Gespräch mit Menschen, die Dresden aktiv mitgestalten.

Seien Sie mutig! Werfen Sie einen Blick in mögliche Zukünfte unserer Stadt.

Livestream zu sehen bei YouTube

Live dabei sein? Ist möglich mit Anmeldung (Kosten 1,50 bis 3 Euro)